Schluss mit Beschuldigungen und Opfer-Sein,
rein in die Selbstverantwortung und die Selbstwirksamkeit

Mittwoch, 1. Januar 2020, 14 bis 18 Uhr
Sonntag, 9. Februar 2020, 14 bis 18 Uhr
Samstag, 7. März 2020, 14 bis 18 Uhr

Preis: Fr. 100.- 

Hier anmelden
Fragen: info@bewusstseinsentfaltung.ch | 078 721 69 84

Das können wir sicher besser als so: 

"Wenn sie nicht zu spät gekommen wäre, hätte ich mich nicht ärgern müssen." ...
"Wenn er die Socken nicht liegenlassen würde, wären wir nicht schon wieder in Streit geraten." ...
"Wenn der Nachbar nicht ständig so laute Musik laufen hätte, wären wir in Frieden." ...
"Wenn mein alter Vater nicht dement wäre, würde es mir gut gehen." ...
"Wenn sie nicht so nachtragend wäre, könnten wir uns weiterentwickeln."...

Wollen Sie wirklich Ihr Glück von all diesen Menschen abhängig machen und als Opfer in Beschuldigungen stecken bleiben? Die Frage ist doch: Was kann ICH beitragen, damit ein Gespräch konstruktiv und erfolgreich verlaufen und eine Beziehung, jede Art von Beziehung, erblühen oder auch würdevoll beendet werden kann. Was kann ICH einbringen, damit schöne Begegnungen entstehen?

Wir sind tagtäglich in zahlreichen Beziehungen unterwegs. In Beziehungen mit unseren Kindern, Partnerinnen, Eltern und anderen Verwandten, mit dem Chef, den Mitarbeiterinnen und Arbeitskollegen, mit unseren Nachbarn, der Kassierin in der Migros und dem Kunden vor uns, mit den Menschen an der Tramhaltestelle, unseren Freunden und Bekannten, gedanklich vielleicht noch mit dem Ex.

In diesem Seminar beleuchten wir 10 Punkte, die wir in ein Gespräch, eine Begegnung oder eine Beziehung einbringen können. Haben wir eine klare Absicht? Respektieren wir die Distanz, die der andere sich wünscht und was macht es mit uns, wenn er oder sie sich Distanz wünscht? Was kann Distanz überhaupt alles sein? (Schon die Frage danach, wie es einem geht oder ein Blickkontakt kann zu nahe sein ...) Sind wir bereit mit Wohlwollen in ein Gespräch zu gehen oder wollen wir dem andern eins auswischen? Sind wir bereit nicht nur höflich zuzuhören, sondern so zu lauschen, dass der andere sich wirklich verstanden fühlt? Wollen wir ihn überhaupt verstehen oder wollen wir nur unseren Standpunkt klar machen? Wie steht es um die Bereitschaft, etwas zu verändern ... Wir werden uns fragen, welche der 10 Punkte - nur ein Teil ist hier angedeutet - wir zurückhalten und warum, was der kurzfristige Gewinn davon ist (z.B. Scheinfrieden, den Konsequenzen ausweichen, nicht verletzen wollen, dass man nichts zu verändern braucht etc.) und was der langfristige Gewinn, wenn wir alles geben. Mögen wir integer unseren Weg gehen. 

 

Sich begegnen mit persönlichkeitsentfaltenden Lebensthemen

In einer Zeit, in der viele Kontakte online stattfinden, bekommen persönliche Begegnungen, in denen man sich gegenseitig sieht und achtet, einen neuen Wert. 
Wir treffen uns 14-täglich und vertiefen uns in persönlichkeitsentfaltende Lebensthemen. Dabei interessieren wir uns wohlwollend füreinander, erforschen mutig, wo wir selber mit dem jeweiligen Thema stehen und diskutieren mögliche Wege weiterzukommen. 
Mögliche Themen sind: Die Liebe in ihren verschiedenen Entwicklungsstufen, offene "Schlaufen", die Filtermechanismen in der Kommunikation, Werte, Visionen und Ziele, die Etappen jeder Veränderung, Würde, Bedürfnisse, Glaubenssätze, konstruktiver Umgang mit Gedanken, Spiral Dynamics - die Evolutions- und Bewusstseinsspirale etc. 

Eine Weiterführung der Treffen ist gerne möglich, wenn der Wunsch der Teilnehmenden dafür besteht. 

Donnerstag 9:00 bis 11:00 Uhr am 16. Jan., 30. Jan., 13. Febr., 27. Febr., 12. März, 26. März 2020  

Preis: Fr. 240.-  

Hier anmelden
Fragen: info@bewusstseinsentfaltung.ch | 078 721 69 84

 

Werte/Tugenden, Erkenntnis-Reise für Mutige

Man kann gar nicht genug betonen, wie bedeutungsvoll klar definierte Werte als Richtschnur für unser Handeln sind. Sie wandeln uns zu dem, wer wir sein wollen, und unsere Mitmenschen wissen, woran sie mit uns sind. Das klärt unser Umfeld und bringt unsere Entwicklung auf das nächste Level. Gleichzeitig sind wir für Launen und Schwingungen unserer Mitmenschen deutlich weniger anfällig, indem wir uns selbst bleiben. 
Werte definieren, auf welchem Weg oder mit welchen Mitteln wir unsere Ziele verfolgen: Verbissen oder entspannt? Fair oder auf kosten anderer? Sie definieren die Qualität unserer Postings in den sozialen Medien, unser Einkaufsverhalten, den Umgang mit uns selbst und unseren Mitmenschen, mit welcher Einstellung wir unseren Aufgaben nachgehen und vieles mehr. Klar definierte Werte machen unser Selbstverständnis aus, geben uns eine klare Orientierung für unsere Denkweisen und Handlungen, und Selbstachtung. 

Anlässlich eines Tages-Seminars erforschen wir unser eigenes Werteverhalten. Warum gelingt es uns nicht immer unsere Werte zu leben, womit sind wir verführbar, und wie können wir diesen Mind Behavior Gap immer besser schliessen? Wir beschäftigen uns auch mit Wertedillemmata und Wertekonflikten: Der Wert Ehrlichkeit und der Wert Nicht-verletzen-wollen können sich leicht einmal ausschliessen. Ebenfalls diskutieren wir die Werteverschiebungen im Verlauf des Lebens oder bei veränderten Lebensumständen und hinterfragen kritisch, ob das Über-Bord-Werfen eines Wertes angemessen ist oder ob wir uns selbst untreu werden.
Wir widmen uns dann anhand von vielen Beispielen aus dem Alltag dem Wert Ehrlichkeit im Speziellen.  

Mit Wissensvermittlung, viel Praxis, Austausch und Begleitung bei der Bereinigung bzw. Heilung persönlicher mit Werten zusammenhängender Themen. 

Gruppen von 4 bis 11 Personen. Bereit? 

Wählen Sie:

Donnerstag, 2. Jan. 2020, 10:00 bis 17 Uhr 
Sonntag, 16. Febr. 2020, 10:00 bis 17 Uhr 
Samstag, 28. März 2020, 10:00 bis 17 Uhr 

Preis: Fr. 145.-

Hier anmelden
Fragen: info@bewusstseinsentfaltung.ch | 078 721 69 84

Weitere Erkenntnis-Seminare zu Themen wie Bedürfnisse, Glaubenssätze, Spiral Dynamics - die Evolutions- und Bewusstseinsspirale, für Single-Frauen, Umgang mit Gedanken etc. folgen.

Möchten Sie ab und zu kleine Inspirationen erhalten und bei der Gelegenheit über neue Kurstermine informiert werden? Tragen Sie sich dazu bitte im Newsletter ein. 

Fragen?

Hier Kontakt aufnehmen:

info@bewusstseinsentfaltung.ch

Newsletter